SVS NÖ vor Aus in CL-Playoffs

Aufmacherbild
 

SVS Niederösterreich steht im Viertelfinale der Tischtennis-Champions-League vor dem Aus: Die Schwechater verlieren das Hinspiel gegen Pontoise Cergy am Freitagabend zu Hause mit 1:3. Für Österreichs Meister punktet Chen Weixing durch ein 3:0 gegen Peter Franz. Stefan Fegerl unterliegt Wang Jian Jun nach zwei vergebenen Matchbällen im dritten Satz noch 2:3. Leung Chu-yan verliert gegen Marcos Freitas mit 1:3 und gegen Wang mit 0:3. Das Rückspiel steigt nächsten Freitag.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen