Chen Solo-Starter bei China Open

Aufmacherbild
 

Östereichs Tischtennis-Team besteht bei den China Open aus lediglich einem Spieler: Altmeister Chen Weixing. Der 43-jährige Defensiv-Spezialist übersteht als einziger ÖTTV-Starter die Qualifikation für das topbesetzte Event in Chengdu. Chen zieht durch einen klaren 4:0-Erfolg über den Taiwanesen Liao Cheng-ting in das Hauptfeld ein. In der ersten Hauptrunde bekommt es der ehemalige Europameister im Doppel mit dem Südkoreaner Joo Sae-hyuk, ebenfalls Defensivkünstler, zu tun.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen