Damen-Trio im WM-Halbfinale

Aufmacherbild
 

Auch im Canadier-Einer schaffen alle drei gestarteten Österreicherinnen den Einzug in das Halbfinale der Wildwasser-WM in London. Julia Schmid und Viktoria Wolffhardt gelingt dies als Sechste bzw. Siebte der Qualifikation auf Anhieb. Schnellste ist die Britin Kimberly Woods. Nadine Weratschnig muss als 20. den Umweg Relegation in Kauf nehmen. Dort sorgt sie unter zwanzig Starterinnen für die Bestzeit. Das Halbfinale der besten 20 findet am Sonntag statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen