Schmid 14. im Canadier Einer

Aufmacherbild

Julia Schmid beendet den Canadier-Einer-Bewerb bei der Wildwasser-WM in Deep Creek Lake (Maryland) auf Rang 14 und verpasst damit das Finale der besten zehn. Gold geht an die Australierin Jessica Fox vor Mallory Franklin (GBR) und Oriane Rebours (FRA). Auch die beiden Herren-Finali des Tages gehen ohne österreichische Beteiligung über die Bühne. Im Canadier siegt der US-Amerikaner Fabian Lefevre. Im Kajak-Einer sorgt Boris Neveu für einen französischen Erfolg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen