WFL World Run: Starterfeld voll

Aufmacherbild

Mit 5.000 Läufern ist das Starterfeld für den Wings for Life World Run in Österreich voll. Wie die Organisatoren am Dienstag bekanntgeben, ist der Lauf seit dem Wochenende restlos ausverkauft. Ziel von Wings for Life ist es, Querschnittslähmung heilbar zu machen. Der Startschuss zur Premiere dieser Veranstaltung, die unter dem Motto "Laufen für diejenigen, die es selbst nicht können" steht, fällt am 4. Mai zeitgleich in St. Pölten und allen anderen 34 teilnehmenden Ländern rund um den Globus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen