Turn-WM: Historische Ergebnisse

Aufmacherbild

Bei den Turn-Weltmeisterschaften in Glasgow vergeht kein Finaltag ohne historisches Ergebnis. Am Samstag lachen erstmals vier Athletinnen von der Spitze einer WM-Wertung. Die Russinnen Daria Spiridonowa und Viktoria Komowa, Madison Kocian aus den USA und die Chinesin Fan Yilin erhielten am Stufenbarren jeweils 15,366 Punkte. Bereits zuvor krönte sich Max Whitlock mit Gold am Seitpferd zum ersten britischen Turn-Weltmeister seit 112 Jahren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen