Turnerin Ecker in Cottbus Fünfte

Aufmacherbild

Lisa Ecker (Boden) und Fabian Leimlehner (Reck) behaupten im Finale des Turn-Weltcups in Cottbus ihre Qualifikations-Ränge fünf bzw. acht. Die Linzerin zeigt abgesehen von einer kleinen Unsicherheit auf der ersten Akrobatikbahn eine saubere Leistung, mit der sie "sehr zufrieden und glücklich" ist. Bei Leimlehner ist mehr drinnen, jedoch wirft ihn ein Sturz an das Ende des Final-Feldes zurück. "Ich muss nach der langen Pause erst wieder Routine sammeln", meint der 27-Jährige.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen