5. Masters-Titel für O'Sullivan

Aufmacherbild
 

Ronnie O'Sullivan ist zurück auf dem Snooker-Thron. Der 38-Jährige sichert sich beim Masters im Alexandra Palace zu London den fünften Titel seiner Karriere. Im Finale lässt "The Rocket" seinem Widersacher Mark Selby keine Chance und führt den Titelverteidiger mit 10:4 regelrecht vor. Den Grundstein zu diesem deutlichem Sieg legt der Brite mit einem 7:1 bereits am Vormittag. "Jeder Sieg ist schön - zu Wochenbeginn war ich mir noch nicht sicher, wie ich performen würde", erklärt der Sieger.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen