Wegscheider-Triumph in Amsterdam

Aufmacherbild

Die rhythmische Gymnastin Natascha Wegscheider meldet sich nach einer schweren Viruserkrankung, die sie seit Mitte Februar außer Gefecht setzte, eindrucksvoll zurück. Die 20-jährige Grazerin dominiert das renommierte "AmsterdaMMasters" und holt neben dem Sieg im Mehrkampf auch drei Final-Goldmedaillen. Auch die Vorarlbergerin Vanessa Nachbaur überrascht mit ihrem vierten Platz positiv. Bei den Juniorinnen vergibt Anastasia Potemkina mit einer verpatzten Seilkür die Siegchance und wird Zweite.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen