Weber in Pesaro auf Platz 16

Aufmacherbild
 

Die Vorarlbergerin Caroline Weber, die bereits fix für Olympia qualifiziert ist, klassiert sich beim Weltcup der Rhythmischen Gymnastik im italienischen Pesaro auf dem 16. Platz. Nicol Ruprecht landet auf dem 30. Rang, womit sie erstmals eine 26-Punkte-Wertung erreicht. Beim "Danube Cup" in Bratislava belegt die mit Michelle Breuss, Anna Hosp, Lisa Nais, Christiana Sandri, Melissa Schmidt und Karin Schreiber neu besetzte Nationalgruppe hinter Gastgeber Slowakei den zweiten Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen