Schütze Podolak holt EM-Gold

Aufmacherbild

Am letzten Tag der Europameisterschaft der Schützen in Belgrad holt Österreich seine erste Medaille - und diese gleich in Gold. Michael Podolak setzt sich im nicht olympischen Gewehr-Dreistellungskampf über 300 m vor dem Ungarn Peter Sidi und dem Schweizer Marcel Bürge durch. Stefan Raser und Martin Strempfl kommen nicht über die Ränge 16 und 19 hinaus. Für ein weiteres EM-Highlight aus heimischer Sicht sorgt Andreas Scherhaufer mit seinem Olympia-Quotenplatz im Trap.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen