Härtere Strafen für Dopingsünder

Aufmacherbild

Der neue WADA-Code, der 2013 beschlossen und 2015 in Kraft treten soll, sieht eine Straf-Verschärfung für Dopingvergehen vor. Für EPO-, Anabolika- oder Wachstumshormon-Einnahmen sowie Blutdoping soll der Code statt zwei maximal vier Jahre Sperre vorsehen. "Aus der Anzahl der erhaltenen Vorschläge geht hervor, dass es in der Welt des Sports, von den Regierungen und innerhalb der Anti-Doping-Community den starken Wunsch nach der Verschärfung der Sanktionen gibt", so WADA-Präsident John Fahey.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen