Lässt Kürbis WM-Traum platzen?

Aufmacherbild
 

Jasmin Ouschan muss bei der Weltmeisterschaft in Manila (PHI) vom 1. bis 6. November mit einer Verletzung an den Start gehen. Österreichs beste Billard-Spielerin schneidet sich beim Zerlegen eines Kürbisses in den USA in den Zeigefinger, worauf der Fingernagel entfernt werden muss. "Da die Verletzung nicht so schnell verheilen wird, gilt der Fokus, die Technik dementsprechend anzupassen und mit dem Handicap zu leben", lässt sich Ouschan gegenüber der "Kleinen Zeitung" aber nicht unterkriegen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen