Viele Sportstätten veraltet

Aufmacherbild

"Viele Sportstätten in Österreich sind in die Jahre gekommen", lautet eine Einschätzung von Karin Schwarz-Viechtbauer, der Direktorin des Instituts für Schul- und Sportstättenbau (ÖISS) an dessen 50. Jubiläum. Nach dem Bauboom in den 1960ern sei es nun an der Zeit nachzurüsten. Durch die Bildungsdiskussion und die Einführung der Ganztagsschule ortet Schwarz-Viechtbauer aber insbesondere auf dem Sektor der Schulsportstätten eine "Aufbruchstimmung".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen