Härtere Doping-Strafen ab 2015

Aufmacherbild

Ab 1. Jänner 2015 müssen Doping-Sünder mit noch härteren Strafen rechnen. Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) verabschiedet bei ihrem Kongress in Johannesburg einen neuen Code. Dieser sieht eine Erhöhung der Regelsperre bei schweren Vergehen wie Anabolika-Missbrauch von zwei auf vier Jahre vor. Doper verpassen somit fast automatisch die nächsten Olympischen Spiele. Außerdem werden die Möglichkeiten bei der Sanktionierung von Trainern und Betreuern ausgeweitet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen