Fünfkampf: Daniel will in Top 10

Aufmacherbild
 

Am Sonntag startet Österreichs bester Moderner Fünfkämpfer, Thomas Daniel, in Polen mit großen Ambitionen in die EM. "Ein Top-Ten-Platz ist das Ziel. Ich nehme aber gerne auch mehr", erklärt der Olympia-Sechste, der im Semifinale antritt und sich mehr erhofft als die Finalqualifikation der besten 36. Insgesamt starten 60 Athleten aus 17 Ländern in Drzonkow. Daniel, die aktuelle Nummer zwölf der Welt, hat sich drei Wochen in Ungarn mit dem Weltranglisten-Ersten Adam Marosi vorbereitet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen