Kanu: Oblinger nicht zu Olympia?

Aufmacherbild
 

Bei der Wildwasserkanu-WM in Bratislava kämpfen die österreichischen Top-Athletinnen Corinna Kuhnle und die Olympia-Dritte von Peking, Violetta Oblinger-Peters, ab Mittwoch neben Medaillen auch um den einzigen Quotenplatz für London 2012. Dabei sieht sich Titelverteidigerin Kuhnle im Vorteil: "Bei den letzten Weltcups war ich immer vorne. Wenn alles normal läuft, sollte ich schneller sein." Ab Donnerstag starten die Herren mit den OKV-Piloten Helmut Oblinger, Herwig Natmessnig und Peter Draxl.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen