Karate: Buchinger holt WM-Bronze

Aufmacherbild

Alisa Buchinger gewinnt bei der Karate-WM in Bremen die Bronze-Medaille im Kumite. Die 22-Jährige setzt sich im kleinen Finale der Gewichtsklasse bis 68 Kilogramm vor 10.000 Zuschauern gegen die Türkin Merve Coban souverän mit 10:0 durch. Die mehrfache Nachwuchs-Europameisterin beendet damit eine lange Durststrecke für den heimischen Verband und holt die erste WM-Medaille für den ÖKB seit 2002. Die restlichen Österreicher scheiterten bereits früh.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen