Jamaika verdoppelt Doping-Jäger

Aufmacherbild

Jamaika reagiert auf die anhaltende internationale Kritik am nationalen Anti-Doping-Kampf. Die hiesige Anti-Doping-Agentur (JADCO) verdoppelt zwei Monate nach der Ankündigung die Anzahl der Kontrolleure auf acht. Alleine im Vorjahr hatte die Sprinter-Hochburg acht positive Proben zutage gefördert. Die ehemalige JADCO-Chefin Renee Anne Shirley meinte sogar, dass es vor den Olympischen Spielen 2012 praktisch keine unangemeldeten Trainingskontrollen für jamaikanische Leichtathleten gab.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen