Freiheit für Volleyball-Fan

Aufmacherbild

Erfreuliche Nachrichten aus dem Iran. Ghoncheh Ghavami wurde nach neun Monaten Haft freigelassen und darf wieder nach England zurückkehren. Die Studentin wurde im vergangenen Juni wegen "Propaganda gegen das Regime" verhaftet. Grund war der Besuch des Spiels der iranischen Volleyball-Nationalmannschaft gegen Italien. "Ghontscheh wird keinen Tag, keine einzige Stunde mehr im Gefängnis verbringen müssen. Der Frühling ist da", jubelt ihr Bruder Iman Ghavami.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen