Faustball-WM: ÖFBB-Sieg Nr. 4

Aufmacherbild
 

Österreich sichert sich bei der Heim-Weltmeisterschaft im Faustball den vierten Sieg im vierten Spiel. Die Mannschaft von Teamchef Winfried Kronsteiner gewinnt in der Zwischenrunde in ihrem ersten Dienstags-Spiel in Kremsmünster gegen Chile in drei Sätzen ganz klar mit 11:9, 11:7 und 11:8. Mitfavorit Deutschland kann sich nach der 0:3-Schlappe gegen die Schweiz rehabilitieren und gewinnt gegen Argentinien 3:0 (11:5,11:7,11:4).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen