ÖFBB-Team unterliegt Deutschland

Aufmacherbild
 

Österreichs Faustball-Herren haben am Freitag bei der EM in Olten den Auftakt gegen Deutschland verloren. Das Team von Nationaltrainer Winfried Kronsteiner muss sich dem Weltmeister nach 2:1-Führung nach hartem Kampf mit 2:3 geschlagen geben. "Unkonzentriertheiten in Zuspiel und Rückschlag haben uns leider das Spiel gekostet", so Teamchef Kronsteiner, der in der Schweiz auf die verletzten Teamstützen Siegfried Simon und Dietmar Weiß verzichten muss. Am Samstag wartet der Gastgeber.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen