Ecker muss für EM absagen

Aufmacherbild

Die Kunstturn-Eurpameisterschaften in Montpellier (15. bis 19. April) gehen ohne Staatsmeisterin Lisa Ecker über die Bühne. "Unvorbereitet fahre ich nicht zu einer EM, das wäre Blödsinn. Es würden mir sicher keine stabilen Übungen gelingen", sagt die 22-jährige Linzerin, die aufgrund eines Knochenmarksödem im Knie seit Mitte März nicht mehr voll trainieren konnte. Ecker wurden als einziger ÖFT-Nominierten realistische Chancen auf einen Finaleinzug zugerechnet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen