Taylor siegt bei Grand Slam

Aufmacherbild

Darts-Rekordweltmeister Phil Taylor sichert sich zum sechsten Mal den Triumph beim Grand Slam of Darts. Der 54-Jährige müht sich beim Finale im englischen Wolverhampton zu einem 16:13 über Dave Chisnall. Taylor, der einen 102er Average spielt, führt schnell mit 5:0, ehe sein Kontrahent noch auf 10:10 herankommt. Schlussendlich bewahrt "The Power" die Nerven, nutzt seinen vierten Matchdart und darf sich über einen Siegercheck von 100.000 Pfund (rund 125.000 Euro) freuen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen