250 km non stop durch die Sahara

Aufmacherbild
 

Exotische Anblicke

Die Sahara gilt als größte Trockenwüste der Erde. Die Temperaturen können in gewissen Teilen tagsüber über die 50°C-Marke klettern, während sie in der Nacht deutlich unter 0°C fallen.

Die Weiße Wüste, wo das Rennen stattfinden wird, gilt als einer der exotischsten Teile der Sahara. Sie verdankt ihren Namen den einmaligen Kalksteinformationen, die sich vor Millionen von Jahren gebildet haben, als das heutige Mittelmeer dieses Gebiet noch bedeckte.

Wings for Life World Run

Als österreichischer Botschafter hat Christian Schiester den Spirit des „Wings for Life World Run“ bis in die Sahara tragen.

Bei diesem einmaligen Rennformat werden am 4. Mai 2014 zigtausende Läufer rund um den Globus gleichzeitig an den Start gehen.

Sämtliche Einnahmen kommen dabei der Forschung im Bereich der Heilung von Rückenmarks-Verletzungen zugute. Infos: www.wingsforlifeworldrun.com.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen