Guter Start für 470er-Segler

Aufmacherbild

Der erste Tag des Weltcup-Auftakts vor Miami läuft für Österreichs 470er-Segler praktisch nach Wunsch. Matthias Schmid und Florian Reichstädter reihen sich mit den Wettfahrtsrängen zwei und vier hinter den US-Amerikanern McNay/Hughes an der zweiten Gesamtposition ein. Platz drei belegt mit David Bargehr und Lukas Mähr ein weiteres OeSV-Boot. Bei den Damen liegen Lara Vadlau und Jolanta Ogar (POL) an der sechsten Stelle. Der 49er mit Benjamin Bildstein und David Hussl ist Zehnter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen