Guter Start für 470er-Segler

Aufmacherbild
 

Der erste Tag des Weltcup-Auftakts vor Miami läuft für Österreichs 470er-Segler praktisch nach Wunsch. Matthias Schmid und Florian Reichstädter reihen sich mit den Wettfahrtsrängen zwei und vier hinter den US-Amerikanern McNay/Hughes an der zweiten Gesamtposition ein. Platz drei belegt mit David Bargehr und Lukas Mähr ein weiteres OeSV-Boot. Bei den Damen liegen Lara Vadlau und Jolanta Ogar (POL) an der sechsten Stelle. Der 49er mit Benjamin Bildstein und David Hussl ist Zehnter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen