Segeln: Geritzer tritt ab

Aufmacherbild
 

Segel-Ass Andreas Geritzer gibt am Freitag aus Verletzungsgründen sein Karriere-Ende bekannt. Der 36-Jährige, der bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen in der Disziplin Laser die Silbermedaille gewann, erleidet einen Bandscheibenvorfall am dritten und vierten Lendenwirbel. Erst im Herbst hatte sich Geritzer, der die Olympischen Spiele 2016 in Rio anpeilte, zu einem Comeback entschlossen. Nun muss er die Segel streichen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen