Hagara zum Auftakt auf Rang fünf

Aufmacherbild

Die Doppel-Olympiasieger Roman Hagara und Hans Peter Steinacher starten am Donnerstag mit einem Wettfahrtsieg und einem zweiten Rang in den ersten Tag des dritten Stopps der Extreme Sailing World Series vor Qingdao, China. Nach acht Rennen, inklusive einem Frühstart sowie einem schlechten Start in den letzten beiden Wettfahrten, belegt Red Bull Sailing den fünften Platz. Die Führung geht mit drei Tagessiegen an die zweifachen America's Cup Sieger Alinghi vor The Wave Muscat und Etreme Qingdao.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen