49er Bildstein/Hussl WM-17.

Aufmacherbild

Benjamin Bildstein und David Hussl beenden die 49er-Segel-WM vor Marseille auf dem 17. Platz. Das OeSV-Duo landet im letzten Platzierungs-Run an der hervorragenden dritten Stelle. Der Titel geht an Peter Burling/Blair Tuke (NZL). "Wir haben uns in die erweiterte Weltspitze gearbeitet", so Bildstein. Laura Schöfegger und Elsa Lovrek segeln am Schlusstag der 49erFX-WM auf die Ränge 19 und 13 und nehmen am Ende den 37. Platz ein. Auch hier geht Gold an Neuseeland, und zwar an Maloney/Meech.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen