AEZ Team segelt zu Tagessieg

Aufmacherbild

Das österreichische AEZ Sailing Team feiert am Freitag beim RC44 Sweden Cup den ersten Tagessieg auf der heurigen Championship Tour. Nachdem der gestrige Start in die Fleet Race Serie alles andere als glücklich verlief, zeigen sich Steuermann Rene Mangold und Co. vor Marstrand stark verbessert und belohnen sich mit einem Start-Ziel Sieg. Die beiden weiteren Wettfahrten beenden die Österreicher jeweils auf Platz 13. In der Gesamtwertung liegt das Team auf Rang 13, No Way Back führt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen