Hagara/Steinacher auf Platz zwei

Aufmacherbild

Das Boot von Roman Hagara und Hans Peter Steinacher liegt nach dem dritten Tag der Extreme Sailing World Series vor Porto auf dem zweiten Platz. Vor rund 20.000 Fans feiern die Doppel-Olympiasieger unter anderem zwei Tagessiege. Zwei Kollisionen zwischen Oman Air und GAC Pindar sowie Oman Air und SAP überschatten bei bis zu 15 Knoten den Renntag. In Führung liegt "The Wave Muscat" aus dem Oman. ÖFB-Stürmer Marc Janko, der einen Karbon-Multihull selbst besteigt, zeigt sich beeindruckt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen