Hagara/Steinacher am Podest

Aufmacherbild
 

Roman Hagara und Hans Peter Steinacher liegen nach dem ersten Tag des sechsten Stopps der Extreme Sailing World Series vor Cardiff auf dem vierten Rang im Zwischenklassement. Bei Leichtwind segeln die Doppel-Olympiasieger mit ihrer Crew auf die Plätze fünf, zwei und sechs. In den kommenden Tagen will das Red Bull Sailing an seiner Konstanz arbeiten. Nach dem ersten Tag führt Real Team (SUI) vor Alinghi (SUI). Bis Montag werden im Hafenbecken von Cardiff täglich bis zu sechs Rennen gesegelt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen