Besson/Riou segeln zu WM-Titel

Aufmacherbild

Billy Besson und Marie Riou (FRA) gewinnen zum dritten Mal in Folge den WM-Titel in der Nacra17-Klasse. Das französische Duo wird seiner Favoritenrolle gerecht, es dominiert den Bewerb vor Aarhus (Dänemark). Silber gewinnen die Australier Waterhouse/Darmanin, Mulder/De Koning (NED) holen Bronze. Die Österreicher Thomas Zajac und Tanja Frank beenden die WM auf Rang 14. "Wir sind schon sehr enttäuscht, dass wir unser Potenzial hier in Aarhus nicht ausschöpfen konnten", sagt Frank.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen