Zajac/Frank hinter Erwartungen

Aufmacherbild

Die Nacra17-Segler Thomas Zajac und Tanja Frank kommen am 1. Finaltag der WM vor Aarhus mit den launischen Bedingungen nur schwer zurecht und liegen mit Gesamtrang 14 acht Zähler hinter den Top-10, die sich für das Medal Race am Freitag qualifizieren. Aufgrund der heftigen Windes erfolgt der Startschuss zur ersten Final-Wettfahrt erst um 19 Uhr, drei Stunden später sind die Boote wieder zurück im Hafen. Zajac/Frank kommen in den Wettfahrten nicht über die Ränge 14, 21 und 13 hinaus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen