Hagara/Steinacher verpassen Sieg

Aufmacherbild
 

Roman Hagara und Hans Peter Steinacher starten mit einem zweiten Platz in die Extreme Sailing World Series. Die Doppel-Olympiasieger konnten mit ihrer Crew vor Maskat in 28 Rennen acht Siege einfahren und starteten als Führende in den letzten Wettkampftag. Den Gesamtsieg schnappt sich allerdings in der letzten Wettfahrt The Wave Muscat. "Drei grandiose, ein durchwachsener Tag", bilanziert Taktiker Steinacher zufrieden und erwartet "eine unglaublich spannende Saison."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen