49er-Duo in Kiel starker Vierter

Aufmacherbild
 

Thomas Zajac und Thomas Czajka verpassen beim Segel-Weltcup im Rahmen der Kieler Woche knapp das Podest in der 49er-Klasse. Das Duo beendet die Regatta nach zwölf Wettfahrten plus Medal Race nur zwei Punkte hinter den Deutschen Heil/Plößel auf Rang vier. Der Sieg geht an Schadewaldt/Baumann (GER) vor Frei/Rocherieux (FRA). Bei den 470er-Herren segeln David Bargehr und Lukas Mähr nach sieben Wettfahrten plus Medal Race auf Rang sechs. Mit Gerz/Follmann gewinnt auch hier ein deutsches Boot.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen