Beim America's Cup steht es 8:3

Aufmacherbild

Das Rennen beim 34. America's Cup zwischen Titelverteidiger USA und Herausforderer Neuseeland spitzt sich zu und ist an Dramatik kaum noch zu überbieten. Die "Kiwis" vergeben auf der 13. Wettfahrt einen Matchball. Zuerst dominieren sie den Gegner in einem Schwachwind-Duell, schaffen es aber nicht, in den vorgeschriebenen 40 Minuten ins Ziel zu kommen. Bei der Wiederholung der Wettfahrt begeht das Team um Skipper Dean Barker dann mehrere Fehler und USA verkürzt in der "best-of-17"-Serie auf 3:8.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen