16-jährige Ledecky lässt alle alt aussehen

Aufmacherbild
 

Olympiasieger Sun Yang ist nun auch Weltmeister über 400 m Kraul. Der chinesische Schwimmer steigerte bei der ersten von 40 Beckenentscheidungen von Barcelona am Sonntag seine Jahresweltbestzeit auf 3:41,59 Minuten.

Rang zwei ging an den Japaner Kosuke Hagino, Dritter wurde Connor Jaeger aus den USA.

Nicht am Start waren Weltrekordler Paul Biedermann (GER) und Titelverteidiger Park Tae Hwan (KOR). Sun Yang plant bei dieser WM für drei Einzelstrecken sowie die Staffeln.

Gold für 16-Jährige

Das erste Gold bei den Frauen ging an die erst 16-jährige US-Amerikanerin Katie Ledecky, die die 400 m Kraul in der zweitschnellsten je geschwommenen Zeit von 3:59,82 vor Melanie Costa Schmid (ESP) und Lauren Boyle (NZL) gewann.

In der Kraulstaffel der Damen setzte sich die USA mit Superstar Missy Franklin in einer Hundertstelentscheidung vor Australien und den Niederlanden durch. Bei den Herren siegte Frankreich vor USA und Russland.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen