Zaiser erbringt zwei WM-Limits

Aufmacherbild
 

Zum Abschluss der internationalen ATUS Graz Trophy gibt es gleich doppelten Grund zum Jubeln. Lisa Zaiser knackt zwei Limits für die WM in Barcelona. Über 50 m Brust (32,22 Sekunden) und 200 m Lagen (2:13,65 Minuten) schwimmt die Athletin vom SV Spittal/Drau die geforderten Mindestzeiten. Christian Scherübl verpasst hingegen über 100 Meter Freistil das Limit. Bisher haben neben Zaiser auch Caroline Reitshammer, Jakub Maly und David Brandl ihre Tickets für die WM (28. Juli - 4. August) sicher.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen