Jukic: Urteil nächste Woche

Aufmacherbild

Im Fall "Dinko Jukic" wird das Urteil Mitte nächster Woche schriftlich ausgefertigt. Der 23-Jährige hatte die Möglichkeit, seine Sicht des Vorfalls vor dem dreiköpfigen Verbandsgericht darzulegen. Jukic soll am Schlusstag der EM in Debrecen zwei Funktionäre und einen Kampfrichter beschimpft haben. Laut OSV-Präsident Paul Schauer liegt von dieser "schweren Entgleisung" eine Tonaufnahme vor. Im Falle einer Strafe hat Jukic die Möglichkeit, als oberste Instanz den Verbandstag anzurufen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen