Phelps startet mit Bronze in WM

Aufmacherbild
 

Zum Auftakt der Schwimm-Bewerbe bei der WM in Shanghai muss sich Michael Phelps mit der US-amerikanischen 4x-100-m-Freistil-Staffel mit Bronze begnügen. In 3:11,96 Minuten muss sich das Quartett den siegreichen Australiern (3:11,00) und Frankreich (3:11,14) beugen. Seine Hochform unter Beweis stellt Park Tae-hwan. Der Koreaner holt über 400 m Freistil in 3:42,04 seinen ersten WM-Titel. Titelverteidiger Paul Biedermann (GER) wird Dritter. Bei den Damen siegt Federica Pellegrini (ITA).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen