Maly bei WM-Premiere auf Rang 25

Aufmacherbild

Sein großes Highlight sind die 400m Lagen am Sonntag, seine WM-Premiere absolvierte Jakub Maly aber bereits am Mittwoch. Über 200m Lagen schlägt der Burgenländer von der SU Eisenstadt in Barcelona im Vorlauf in 2:01,92 Minuten als 25. an. Auf die Bestzeit des Ungarn Laszlo Cseh fehlen Maly 4,22 Sekunden, für das Semifinale der 16 schnellsten Schwimmer fehlen 1,93 Sekunden. US-Superstar Ryan Lochte steigt als Fünfter souverän auf. Maly startet am Donnerstag außerdem noch über 200m Brust.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen