Blaha/Brandl springen ins Finale

Aufmacherbild

Bei ihrem ersten gemeinsamen Antreten schaffen die Wasserspringer Constantin Blaha und Fabian Brandl bei der Schwimm-EM in Berlin auf Anhieb den Einzug in das Synchron-Finale vom 3m-Brett (Freitag um 16 Uhr). Das Duo kommt auf 365,28 Punkte und belegt damit den achten Zwischenrang. In Führung liegen Ilia Zakharov und Evgenii Kuznetsov aus Russland (436,41). "Für unsere Premiere haben wir eine gute Leistung gezeigt - es ist noch viel Potenzial nach oben", meint Brandl.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen