Streit Jukic vs. OSV beigelegt

Aufmacherbild
 

Die Streitigkeiten zwischen Dinko Jukic und dem österreichischen Schwimm-Verband sind beendet. Bei Gesprächen zwischen Vorstands-Sprecherin Birgit Fürnkranz-Maglock, dem Athleten und "Mittler bzw. Mediator" Peter Schröcksnadel einigt man sich, die beiderseitigen Klagen einzustellen. "Ich bin sehr froh, dass wir einen Schlussstrich gezogen haben und jetzt nur noch nach vorne schauen", meint der Olympia-Vierte in einer Aussendung. Fürnkranz-Maglock sichert Jukic ihre vollste Unterstützung zu.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen