OSV-Rekord zum EM-Auftakt

Aufmacherbild
 

Die erste Vorlauf-Session der Langbahn-EM in Debrecen endet mit drei Halbfinal-Tickets für den OSV. Uschi Halbreiner schwimmt über 200 m Rücken in 2:14,40 min neuen OSV-Rekord und kommt mit der 14. Zeit weiter. Über 50 m Delfin schafft Martin Spitzer in 24,20 sec (15.) den Aufstieg. Ebenfalls in der Abend-Session ab 17 Uhr ist Hunor Mate dabei, dem über 100 m Brust 1:01,89 (15.) reichen. Die weiteren Österreicher scheiden aus, darunter Jördis Steinegger, die über 400 m Lagen Platz elf belegt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen