Maly zeigt bei 1. Grand Prix auf

Aufmacherbild
 

Jakub Maly feiert in der US-Grand-Prix-Serie der Schwimmer einen gelungenen Einstand. Der 21-Jährige wird in Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota über 400 Yards Lagen in 3:48,94 Minuten Vierter. "Es hätte schlechter laufen können", meint Maly auf Twitter nicht unzufrieden. Am Freitag warten die 200 Yards Brust auf ihn. Im Sommer ist der Athlet der Eisenstädter SU nach Minnesota gewechselt. Bei der WM in Barcelona hatte er für die besten österreichischen Platzierungen gesorgt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen