Ministerium prüft OSV monatlich

Aufmacherbild
 

In Förderbetrugs-Causa rund um den Schwimmverband haben sich der OSV und das Sportministerium auf eine Sofortmaßnahme geeinigt: Ab sofort gibt es anstatt der üblichen jährlichen Förderkontrolle ein monatliches Controlling. "Das Sportministerium wird ab jetzt jeden Monat überprüfen, ob die laufenden Fördermittel auch korrekt verwendet werden", wird Minister Klug in einer Aussendung am Freitag zitiert. Bis Ende Juli muss der OSV eine Vermögensdarstellung und eine Fortbestandsprognose abgeben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen