OSV-Präsident: Zweiter Kandidat

Aufmacherbild

Beim Verbandstag des Österreichischen Schwimmverbandes (OSV) kommt es voraussichtlich zu einer Kampfabstimmung um den Präsidentenposten. Der geschäftsführende OSV-Vorstand schlägt den Wiener Verbandspräsidenten Christian Meidlinger für das Amt vor. Am Donnerstag gab bereits der Wiener Agentur-Inhaber David Ungar-Klein seine Kandidatur bekannt. Markus Rogan zeigt sich indes von Paul Schauers Rücktritt überrascht. "Er hat uns international stark gemacht", lobt der 30-Jährige den Ex-Präsidenten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen