Meidlinger gibt Wiener Amt ab

Aufmacherbild
 

Nach der Wahl zum Präsidenten des österreichischen Schwimm-Verbands (OSV) am 15. September legt Christian Meidlinger sein Amt als Oberhaupt des Wiener Verbands (WLSV) zurück. Gemäß Informationen der APA tritt Vize-Präsidentin Gabriele Stecher im WLSV in seine Fußstapfen. In den kommen zwölf Monaten ist im Wiener Verband ein außerordentlicher Verbandstag geplant, in dessen Rahmen über eine Neubesetzung entschieden werden soll. Meidlinger hatte im OSV den zurückgetretenen Paul Schauer beerbt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen