Ryan Lochte bei Comeback Zweiter

Aufmacherbild

Nach dreimonatiger Verletzungspause gibt US-Schwimm-Star Ryan Lochte sein Comeback beim US-Grand-Prix in Orlando. Der 29-Jährige, der seit der WM in Barcelona im Sommer keinen Wettkampf mehr bestritt, belegt über 200 m Rücken hinter dem Russen Aradij Vjatschanin Platz zwei. "Ich bin erst bei 80 Prozent meiner Leistung", so Lochte. Die lange Pause war auch einem Zwischenfall aus dem November verschuldet, als eine Frau auf ihn zulief, ihn umwarf, er stürzte und sich das Innenband im Knie riss.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen